www.istrup.de

Im Kulturland Kreis Höxter

Aktuelles

In Istrup geht der Holz-Klau um !!!

Unglaublich aber wahr !!!

Bereits zum 2. Mal ist einem alteingessessen Istruper Bürger ein Teil seines aufgestapelten Brennholz entwendet worden!
Das Brennholz wird auf einer Wiese gelagert, die über eine Teerstraße per PKW erreichbar ist.
Augenscheinlich sind beide Male ein voller Kofferraum per PKW abtransportiert worden.

Liebe Istruper(innen), bitte haltet im Namen aller Holzbesitzer die Augen offen.
Wo kommen wir denn hin, wenn das mit Fleiß und Schweiß zusammengetragene Brennholz durch Holzdiebe entwendet wird?

Früher im Wilden Westen wurden (Pferde-)Diebe, die auf frischer Tat etappt wurden, an Ort und Stelle aufgehängt.
Heute sollten (Holz-)Diebe auf jeden Fall der Polizei gemeldet werden.

Sachdienliche Hinweise nehmen auch die Administratoren von www.istrup.de entgegen.

 Zurück zur Übersicht