www.istrup.de

Im Kulturland Kreis Höxter

Aktuelles

2. Flüchtlingsfamilie in Istrup eingetroffen!

Nach der am Gründonnerstag, 2. April 2015, eingetroffenen 5 köpfige Familie Ajdinovic aus Serbien ist am 14. April 2014 nun auch die 3-köpfige Familie Tahiraj aus Albanien in Istrup eingetroffen.
Die Aufnahme weiterer Flüchtlinge in Istrup ist derzeit nicht vorgesehen.
Beide Familien bewohnen das Haus
der Kolpingträgerschaft in der Istruper Straße Nr. 27, Ecke Bleichplatz / Istruper Straße.
Fam. Tahiraj mit Vater Yilli, Mutter Zafire und Sohn Endri bewohnen die untere Etage, Fam. Ajdinovic die beiden oberen Etagen, wobei die obere Etage als Aufenthaltsraum für beide Familien vorgesehen ist.
Unser Bezirksverwaltungs-Stellenleiter Diethelm Gieffers kümmert sich zusammen mit den Verantwortlichen der Stadt Brakel und des Kreis Höxter um die Eingewöhnung, und wäre den Istrupern für Unterstützung jeglicher Art sehr dankbar.
Wer helfen möchte setze sich bitte mit Diethelm in Verbindung.

Hier ein Foto der Familie Tahiraj, die vom Bezirksausschuss-Vorsitzenden Tobias Gadzinski willkommen geheißen wurden. Als Symbol der Gastfreundschaft in Istrup wurde ein Brot der Bäckerei Gieffers überreicht.

Familie Tahiraj

 

 

 

 

 

 Zurück zur Übersicht