www.istrup.de

Im Kulturland Kreis Höxter

Istruper Lied

Istruper Lied hören, click hier.
Der Text hier auch als pdf.
Infos über den Komponisten hier.

1. Ich liebe dich mein Heimatdorf,
mein Istrup an der Aa.
Im ganzen weiten Nethegau,
kein schöner Dorf ich sah.
Tiral-lala, tiral-lala,
tiral-lala, tiral-lala,
tiral-lal-lal-lal-lalla-lalla-la,
tiral-lal-lal-lal-la.

2. Hoch oben steht auf steiler Höh`
das Kirchlein alt und traut.
Ihr Fensterauge rund und schön,
aufs Dorf hinunter schaut.
Tiral-lala ...

3. Die Häuser recken steil empor
in weißer Fachwerkwand.
Und durch das Wiesental hinzieht,
des Aabach´s Silberband.
Tiral-lala ...

4. Du wanderst durch die Stubelitt
zum dunklen Totengrund.
Dort siehst du Buchen wie im Hain,
im weiten weiten Rund.
Tiral-lala ...

5. Forellen huschen durch den Bach
und Rehe durch den Wald.
Und munter fröhlich jauchzt und singt,
im Dorfe Jung und Alt.
Tiral-lala ...

6. Gott schütze mir mein Heimatdorf,
mein Istrup an der Aa.
Im ganzen weiten weiten Rund,
kein schöner Dorf ich sah.
Tiral-lala ...

 

CD-Titel

Zeitungsartikel Schützenfest 2003.

Istruper Lied