www.istrup.de

Im Kulturland Kreis Höxter

Istruper Lied

1. Ich liebe dich mein Heimatdorf,
mein Istrup an der Aa.
Im ganzen weiten Nethegau,
kein schöner Dorf ich sah.
Tiral-lala, tiral-lala,
tiral-lala, tiral-lala,
tiral-lal-lal-lal-lalla-lalla-la,
tiral-lal-lal-lal-la.

2. Hoch oben steht auf steiler Höh`
das Kirchlein alt und traut.
Ihr Fensterauge rund und schön,
aufs Dorf hinunter schaut.
Tiral-lala ...

3. Die Häuser recken steil empor
in weißer Fachwerkwand.
Und durch das Wiesental hinzieht,
des Aabach´s Silberband.
Tiral-lala ...

4. Du wanderst durch die Stubelitt
zum dunklen Totengrund.
Dort siehst du Buchen wie im Hain,
im weiten weiten Rund.
Tiral-lala ...

5. Forellen huschen durch den Bach
und Rehe durch den Wald.
Und munter fröhlich jauchzt und singt,
im Dorfe Jung und Alt.
Tiral-lala ...

6. Gott schütze mir mein Heimatdorf,
mein Istrup an der Aa.
Im ganzen weiten weiten Rund,
kein schöner Dorf ich sah.
Tiral-lala ...

hier auch als pdf.

Zeitungsartikel Schützenfest 2003.

 

100 Jahre Istruper Lied

CD-Übergabe