www.istrup.de

Im Kulturland Kreis Höxter

Aktuelles

Klimaschutzpreis für die Bürgerhalle Istrup

Energiesparmaßnahmen standen im Jahr 2015 auf dem Programm des Vereins zur Förderung einer Sport- und Freizeithalle Istrup, der 100 Euro Preisgeld entgegennahm:
  • So wurde die Beleuchtung im Musikraum
  • und in der Kegelbahn
  • sowie die Bewegungsmelder und Außenleuten auf LED umgerüstet.
  • Darüber hinaus hängte der Verein im Eingangsbereich Informationen zu den Energieeinsparungen durch die Beleuchtung sowie auch zu den Wärmedämmmaßnahmen aus, um so die Besucher zu motivieren mit kleinen und großen Maßnahmen selbst etwas für dem Klimaschutz zu tun.
Nachfolgendes Bild zeigt den Hausmeister Sebastian Berndt bei der Übergabe der Urkunden, siehe auch auf der Homepage der Stadt Brakel.
Klimaschutzpreis 2016

 

 Zurck zur bersicht